Sie haben Interesse an einem Hund!

Wir bitten Sie bei speziellem Interesse an einem unserer Hunde, uns vorab telefonisch über Ihren Besuch zu informieren. So können wir gewährleisten, dass unser Schützling, für welchen Sie näheres Interesse haben und den Sie gerne kennenlernen möchten an diesem Tag nicht schon zum Gassigehen unterwegs ist.

Da wir außerhalb der Öffnungszeiten mit der Tierversorgung beschäftigt sind erreichen Sie uns am besten von Mi. – So von 15-17 Uhr. Gerne können Sie uns auch außerhalb dieser Zeiten eine Nachricht auf Band sprechen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vielen Dank

 

 

Vermittlungsgrundlagen “Listenhunde”

Kein Hund sollte aufgrund seiner Rassenzugehörigkeit diskriminiert sowie verurteilt werden. Trotz dieser Ansicht sehen wir uns gezwungen, für Hunde die nach der Kampfhundeverordnung des Landes Baden Württemberg gelistet sind, besondere Ansprüche an die zukünftigen Halter zu erheben. Dies gilt auch für Hunde mit erfolgreich absolviertem Wesenstest, sowie für solche, die Aufgrund von Beißvorfällen dem Maulkorbzwang unterliegen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir im Sinne der uns anvertrauten Hunde ebenso wie im Sinne der zukünftigen Halter, die unten aufgeführten Anforderungen erheben müssen.

1. Sachkundenachweis (Befähigungsnachweis über die theoretischen Kenntnisse der Hundehaltung)  Ansprechpartner und Infos: Tierheim Lahr 07821/43597

2. Nachweis über die Anmeldung des Hundes (die Anmeldung muss mit Rassenennung vor Abschluss des Abgabevertrages auf der zuständigen Behörde (Stadt/Gemeinde) stattfinden)

3. Schriftliche Einverständniserklärung zur Hundehaltung durch den Vermieter (in der Einverständniserklärung muss die Rasse, welcher der Hund angehört mit angegeben sein)

 

Ebenso weisen wir darauf hin, dass der Tierschutzverein Lahr, zur Sicherstellung vor Missbräuchen, Informationen von Behörden oder anderen maßgebenden Einrichtungen einholen muss.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis