Tierart -
Rasse - EKH
geboren - 06/2016
Geschlecht -
Grund -
sonstiges -
Neu

Marie hatte wirklich Pech…Im Sommer wurde sie mit einer Verletzung durch ein Kippfenster bei uns abgegeben. Im September durfte sie in ein neues Zuhause umziehen, konnte dort allerdings nicht bleiben.
Beim Spielen hatte sie dort Hecheln gezeigt und wurde daher von uns untersucht. Ein Röntgenbild zeigt eine geringgradige Vergrößerung des Herzens, was durch einen Herzulatraschall bestätigt wurde. …Das Herz erfüllt aber seine Arbeit normal, es wurde keine Herzerkrankung fest gestellt und Marie zeigt bei uns auch beim Spielen keine klinischen Symptome. Um eine mögliche Entwicklung beurteilen zu können sollte noch zwei Mal im Abstand von 6 Monaten der Herzmuskelwert überprüft werden. Marie ist also eine zutrauliche, verschmuste und auch noch verspielte zwei Jahre alte Katze, die sich ein Zuhause mit Freigang wünscht. Und es gibt auch nichts, was zum jetzigen Zeitpunkt dagegen sprechen würde. Artgenossen können, müssen aber nicht in ihrem neuen Zuhause sein. Wer gibt der hübschen Tigerdame eine Chance, auch auf die Gefahr hin, dass sie vielleicht irgendwann mal krank sein könnte?
Share

...