Tierart -
Rasse -
geboren -
Geschlecht -
Grund -
sonstiges -
Neu

Die schwarze Schäferhündin Fina wurde am 17.08.2010 geboren und verbrachte ihr bisheriges Leben im engen Familienanschluss. Leider konnte sie aus familiären Gründen nicht länger bei ihren Haltern bleiben, und wartet nun bei uns auf ein neues Zuhause.

Fina ist eine sehr liebe, aufgeweckte Hündin, die lange Spaziergänge ebenso liebt wie ausgiebige Spieleinheiten auf der Wiese. Ihr Alter merkt man ihr dabei nicht an. Mit Leckerchen zur Bestätigung kann sie wenig anfangen und bevorzugt stattdessen kleine Streicheleinheiten und natürlich weitere Spieleinheiten.

Fremden Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen und freundlich. Auch mit den meisten Rüden zeigt sie sich verträglich. Hündinnen liegen Fina hingegen eher nicht.

Auf gar keinen Fall möchte sich die hübsche Dame ihr neues Zuhause mit Katzen oder Kleintieren teilen. Diese sind für Fina ein rotes Tuch. Bei Begegnungen mit Katzen kann die Hündin dann auch schonmal zeigen, dass sie keinesfalls zum alten Eisen gehört sondern noch Kraft hat. Mit ihrem Lieblingsspielzeug lässt sie sich jedoch meist gut ablenken.

Fina beherrscht die gängigen Grundkommandos, läuft locker und entspannt an der Leine und weiß, wie man sich im Zusammenleben mit Menschen verhält.

Auch wenn sie bisher keinerlei körperlichen Probleme hat, sollten in ihrem neuen Heim nicht viele Treppen sein, da dies langfristig zu Schwierigkeiten führen könnte.

Wer die stets gutgelaunte, freundliche und so wunderbar brave Fina kennenlernen möchte, darf sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns melden um einen Kennenlerntermin zu vereinbaren. Fina freut sich über Besucht!

Share

...