Tierart -
Rasse - Jack Russell
geboren - 01.08.2017
Geschlecht -
Grund -
sonstiges - Milan kennt noch nicht viele Dinge und darf noch viel lernen
Neu

Milan hat zwar im August 2018 seinen ersten Geburtstag gefeiert, dennoch ist der hübsche Bube noch nicht wirklich in der Erwachsenenwelt angekommen. Auch den Terrier in sich, verbirgt er bisher noch tief unter seiner vorsichtigen und zurückhaltenden Art.

Auch eher Terrier untypisch ist seine wählerische Art, wenn es ums Fressen geht. Sein enttäuschter Blick hat ihm lange geholfen, noch schmackhaftere Leckereien auszuhandeln.

Lange Spaziergänge findet er klasse und da er ein helles Köpfchen ist, lernt er gerne und schnell dazu. Vor allem aber möchte der kleine Prinz eines: Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Dauert ihm das Warten darauf zu lange, kann er schon mal aus Protest auf den Teppich pinkeln. Bisher scheint er mit solchen Maßnahmen schnellen Erfolg erzielt zu haben.

Da er in neuen Situationen recht unsicher ist, braucht er einen Zweibeiner, der mutigen Schrittes vorangeht und ihm ein Gefühl von Sicherheit gibt. Feingefühl, Geduld und ein wenig Erziehung werden aus dem kleinen Prinzen einen tollen Begleiter machen.

Anfragen für Milan bitte per E-Mail an tierheim@tierheim-lahr.de, mit einer kurzen Vorstellung des potentiellen Zuhauses und einer Begründung, warum Milan dieses perfekt ergänzen würde.

 

Share

...