Tierart -
Rasse - EKH
geboren - 30.01.2017
Geschlecht -
Grund -
sonstiges -
Vermittelt

Die M&Ms, das sind unsere Kätzchen Merlin, Murmel, Mila, Merle und Motte. Die wilde Horde hatte leider das Pech an Parvovirose zu erkranken. Ihre Mutter Momo hat die Infektion nicht überlebt, aber die fünf Geschwister haben es alle geschafft.

Genesen und geimpft sind sie jetzt auf der Suche nach einem eigenen Zuhause. Es wurden inzwischen mehrere Kotproben untersucht und es konnten keine Viren mehr nachgewiesen werden. Da es aber den 100%igen Test nicht gibt, werden sie vorsichtshalber noch nicht zu schon vorhandenen Artgenossen vermittelt. Abgegeben werden die kleinen Racker zu zweit (oder auch zu dritt) in ein Zuhause, wo sie Toben und Schmusen können. Bei entsprechender Wohnungsgröße können die Kleinen auch in der Wohnung gehalten werden, wobei sie gegen Freigang nach der Kastration sicher nichts einzuwenden hätten.

Bei Interesse an den Geschwistern wenden Sie sich bitte ans Tierheim um einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Share

...