Tierart -
Rasse - EKH
geboren - ca. 2016
Geschlecht -
Grund -
sonstiges - FiV-positiv
Notfall

Unser Yuri…. Man kann ihn nicht wirklich beschreiben, man muss ihn kennen lernen! Als der zwei bis drei Jahre alte Kater er bei uns abgegeben wurde hatte er eine schlimme Verletzung an der Vorderpfote. Trotz seiner mit Sicherheit starken Schmerzen war Yuri von Anfang an ein sehr zutraulicher und anschmiegsamer Kater. Leider zeigte sich, dass die Pfote dauerhaft gelähmt war und ein Bluttest brachte noch ein weiteres Problem : Yuri ist FiV positiv. Keine sonderlich gute Ausgangslage. Aber Yuri ist so ein toller Kater und wir wollten ihm helfen. Yuris Vorderpfote wurde also amputiert und trotz seiner Grunderkrankung ist alles gut verheilt. Nach ein paar Schwierigkeiten zu Beginn hat sich der Kater schnell an seine neue Situation gewöhnt. Yuri springt und läuft so schnell, als hätte er kein Handicap. Er begrüßt Besucher mit seinem markanten Miauen und freut sich sehr über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Jetzt brauchen wir nur noch ein passendes Zuhause für den anschmiegsamen Kater. Wegen seines Handicaps und der FiV-Infektion sollte Yuri keinen Freigang mehr bekommen. Da er sich sehr gern bewegt und wohl sein ganzes Leben draußen verbracht hat, sollte die Wohnung genug Platz und Bewegungsfreiheit bieten und außerdem über einen gesicherten Balkon verfügen. Prinzipiell hat Yuri nichts gegen Artgenossen einzuwenden, diese müssen aber ebenfalls FiV positiv sein. Ja, viele Wünsche, aber vielleicht finden wir ja das Traum-Zuhause für diesen traumhaften Kater.

Share

...