Tierart -
Rasse - EKH
geboren - 2008
Geschlecht -
Grund -
sonstiges - Einzelhaltung, ruhiger Haushalt ohne Kinder, Hunde

Shakira ist seit Mitte Dezember bei uns und die erste Zeit war für sie richtig schwer.
Shakira ist jetzt ca. 13 Jahre alt. Sie wurde als Katzenkind in ihre Familie übernommen, nachdem sie in ihrem ersten Zuhause als Baby gegen die Wand geworfen wurde. Geblieben ist ihr davon eine knöcherne Umfangsvermehrung über dem rechten Auge und eine gewisse Vorsicht gegenüber Menschen. Jetzt als alte Dame hat sie ihr Zuhause verloren, weil ihr Frauchen an Demenz erkrankte und sich niemand um sie kümmern konnte.
Shakira hat sich in den ersten Wochen hier sehr schwer getan. Der Verlust ihrer Bezugsperson, die Nähe von Artgenossen, die sie gar nicht mag, haben die reservierte Katze sehr verstört. Sie hat anfänglich nur gedroht und vor lauter Stress eine Pankreatitis entwickelt.
Inzwischen haben wir für Shakira ein Zimmer frei machen können, in dem sie ungestört ist. Die Pankreatitis ist überstanden und die stolze Katze fühlt sich zusehends wohler, was man an ihrem weichen, lieben Gesicht gut sehen kann.
Shakira ist ein stolzes Tier. Sie mag Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit, aber die Bedingungen legt sie fest. Sie ist nicht aggressiv, aber sie droht deutlich, wenn sie Annäherung nicht möchte. Eigentlich ist sie dafür aber zu fein. Sie legt Wert darauf, dass man sich so auf sie einlässt, dass sie erst gar nicht drohen muss.
Wenn man Shakira ein bisschen kennen gelernt hat, merkt man deutlich an ihrem Blick, ob die Handlung ihren Zuspruch findet oder nicht.
Shakira sucht ein ruhiges Zuhause ohne Artgenossen, Hunde oder Kinder. Erfahrung mit Katzen und ihrer Körpersprache sollte vorhanden sein.
Shakira hatte in ihrem früheren Zuhause Freigang, bei uns nutzt sie den Außenbereich eigentlich gar nicht. Möglicherweise ändert sich das wieder mit steigenden Temperaturen.
Auch beim Thema Stubenreinheit zeigt sich Shakiras Eigensinn: Sie benutzt inzwischen verlässlich die Katzentoiletten, allerdings nur, wenn alte Handtücher drin sind. Einstreu jeglicher Art, Blumenerde, alles wird ignoriert.
Shakira fehlen etliche Zähne, was sie aber nicht stört. Ihre Nierenwerte sind nicht mehr optimal und sie sollte Nierendiätfutter bekommen. Aber auch Futter ist bei Shakira Verhandlungssache.
Shakira ist eine besondere Katzendame auf der Suche nach Menschen, die bereit sind, sich auf ihre Besonderheit einzulassen.

Share

...