Tierart -
Rasse - EKH
geboren - 06.07.2018
Geschlecht -
Grund -
sonstiges - verschmust, anhänglich, Wohnungshaltung möglich
Vermittelt

 

Unser Balou ist ein wunderschöner, richtig großer Kater, ein echter Schmusebär. Er ist jetzt fast vier Jahre alt und wir hatten ihn eigentlich als Jungkatze vermittelt.
Vor ein paar Wochen wurde er zu uns zurück gebracht, weil seine stete Unsauberkeit nicht in den Griff zu bekommen war.
Wir haben unseren Hübschen also jetzt ein paar Wochen beobachtet. Balou war allein in einem Abteil, erst ohne, dann mit der Möglichkeit den Außenbereich zu nutzen. Jetzt ist er in einem Zimmer mit der ruhigen Katzendame Cathy, wo er sich sehr wohl fühlt und sich auf dem Boden räkelt und spielt.
Er schnurrt sofort bei Ansprache und liebt Aufmerksamkeit.
Bei uns ist Balou absolut sauber, und das war er auch vor der Abgabe. Wir können also nur mutmaßen, aber hier besteht und bestand das Problem nie.
Balou hatte als Welpe eine Kehlkopfentzündung, davon hat er ein sehr kehliges Schnurren zurück behalten und dieser Bereich wird bei ihm auch immer anfällig sein.
Balou kann als reine Wohnungskatze gehalten werden, ein Balkon wäre schön, ist aber kein muss. Über einen ruhigen Artgenossen würde er sich wahrscheinlich freuen, wichtiger ist aber wohl die menschliche Aufmerksamkeit.

Share

...