Tierart -
Rasse - EKH
geboren - Mai 2020
Geschlecht -
Grund -
sonstiges - sehr viel Energie, ungestüm
Vermittelt

Emil (schwarz-weiß) und Lilly haben sich bei uns eher zufällig gefunden und sind ein sehr energiegeladenes Gespann!
Emil kam im Alter von 3 Tagen zu uns und er musste mit der Flasche aufgezogen und lange gepäppelt werden. Inzwischen ist er 7 Monate alt, kastriert und möchte endlich in einem eigenen Zuhause alles auf den Kopf stellen.
Und Lilly würde er gern mitnehmen. Die junge Dame ist seinem Temperament glücklicherweise gewachsen, denn zimperlich ist Emil nicht.
Lilly ist eine unserer verwilderten Jungkatzen. Vor ein paar Wochen musste sie auf Grund einer Schnupfenerkrankung wieder einige Zeit im Krankenbereich verbringen. Dort hat sie dann langsam begriffen, dass eine menschliche Hand auch recht angenehm sein kann. Lilly ist immer noch zurückhaltend, aber sie kommt inzwischen neugierig auf die Menschen zu und genießt auch Streicheleinheiten. Man muss ihr nur ein bisschen Zeit geben.
Emil und Lilly brauchen in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall Freigang. Im Haus müssen sie erstmal alles lernen, was man als Jungkatze so lernen muss. Gerade bei Emil muss man sich bewusst sein, dass der kleine Pirat alles entern wird, was es so gibt: Vorhänge, Esstische, Spülbecken, Herdplatten etc. Dieser Kater platzt vor Energie und dem sollte man gewachsen sein.
Diese beiden Jungkatzen sind also geeignet für Menschen, die Trubel in ihrem Leben wollen und für die eine aufgeräumte Wohnung nicht das Wichtigste der Welt ist. Kinder müssen mit Emils ungestümer und unvorsichtiger Art umgehen können.

Share

...