Tierart -
Rasse -
geboren -
Geschlecht -
Grund -
sonstiges -
Neu

Dieses Bild sagt eigentlich schon fast alles über unsere Karla. Karla ist einfach unglaublich liebesbedürftig und anhänglich und ist eine der Katzen, die von sich aus auf den Arm und mit ganzem Körpereinsatz schmusen möchte.
Karla ist jetzt schon seit Mitte Juli bei uns. Sie wurde uns als verletztes Fundtier gebracht. Wie sich später rausstellte, war die Geschichte gelogen.
Aber wie auch immer, Karla hatte einen komplizierten Bruch in der Vorderpfote, der eine aufwändige OP erforderte.
Inzwischen hat Karla das Schlimmste hinter sich und sie kann gut laufen. Eigentlich sollte sie diese Pfote noch nicht durch bspw. Springen belasten und wir versuchen auch immer wieder ihr das zu erklären….aber Karla hat ihren eigenen Kopf. Karla ist mit ihren ca. 2 Jahren ein echter Wirbelwind und wünscht sich nach dem ganzen Drama ein Zuhause für sich, ohne Artgenossen. Auf die kann sie nämlich gut verzichten.
Karla möchte später sicher Freigang haben, sollte aber auf Grund des Bruchs noch einige Zeit im Haus bleiben. Noch ist eine Platte im Knochen, die auch noch entfernt werden muss.
Wir suchen also einen Einzelplatz bei Menschen ohne andere Katzen, die unserer Karla die Liebe und Zuneigung schenken, die sie verdient und bereit sind die noch notwendigen medizinischen Schritte zu gehen. Die OP wird auf Tierheimkosten im TGZ in Lahr stattfinden

Share

...