Tierart -
Rasse - EKH
geboren - September 2020
Geschlecht -
Grund -
sonstiges - Wohnungshaltung mit eingezäuntem Balkon
Neu

Das sind Lissy (hinten) und Leonie. Die beiden Kätzchen sind ein ganz besonderes Paar.
Beide sind jetzt ca. 9 Monate alt und haben sich bei uns in der Quarantäne gefunden.
Lissy wurde mager und mit eitrigem Schnupfen bei uns abgegeben. Inzwischen hat sie sich erholt und ist stabil. Das rechte Auge ist vollständig mit Bindehaut überwachsen, ist aber reizfrei und stört sie nicht.
Als Leonie bei uns abgegeben wurde, fiel vor allem ihre Kopfschiefhaltung auf. Wir haben das inzwischen immer wieder und in den meisten Fällen steckt vermutlich ein Kleinhirnschaden dahinter.
Leonie kann problemlos geradeaus laufen, klettern und springen.
Anfangs war sie aber seeehr verunsichert und hat sich gar nicht aus ihrer Box rausgetraut. Aber Lissy, die draußen rumtobte, fand sie dann doch total faszinierend. Gurrend und schnurrend ist Leonie immer auf und ab gelaufen um Lissy auf sich aufmerksam zu machen.
Aber Lissy hat sich gedacht: “Wenn du was von mir willst, dann komm raus!”
Und irgendwann war Leonie mutig genug und seitdem entdeckt sie mit Lissy die Welt.
Und wenn man genug entdeckt und gespielt hat, dann wird miteinander gekuschelt.
Wir möchten die beiden Katzen gern zusammen in ein neues Zuhause geben. Auf Grund von Leonies Handicap sollten die beiden Katzen keinen Freigang bekommen. Da sie aber auch ganz gern draußen sind, wäre ein eingezäunter Balkon toll.

Share

...