Tierart -
Rasse - Labrador Retriever
geboren - 22.10.2013
Geschlecht -
Grund -
sonstiges -
Name: Sammy

Rasse : Labrador Retriever

Geboren am : 22.10.2013

Geschlecht : männlich

Abgabegrund : die Gründe haben ausschließlich mit persönlichen Gründen von mir zu tun, nicht mit Sammy. Er ist ein sehr liebenswerter Hund und verdient es ein Zuhause mit viel Wärme und Liebe zu haben. Er wird aus wirklich schwerem Herzen abgegeben.

Verhalten : Sammy möchte am Leben des Menschen teilhaben und ihn begleiten. Er freut sich immer sehr auf gemeinsame Spaziergänge, Streicheleinheiten oder Besuche. Er kennt Grundkommandos. Draußen ist er meist abgeleint und gut abrufbar. Er sucht immer die Nähe des Menschens. Egal ob draußen oder zuhause. 
Wie jeder andere Labrador ist er sehr verfressen. Daher sollte man Acht geben dass er nicht auf Essenssuche geht. 
Er liebt es mit Menschen zu spielen. Er ist dann so glücklich und lebt richtig schön auf. Doch leider sind solche Momente seltener geworden da ich nicht mehr die Zeit aufbringen kann. Das Autofahren ist für ihn kein Problem, auch nicht das Warten im Auto wenn ich Einkaufen bin. Zuhause kann er auch ein paar Stunden alleine sein. 

Sozialverhalten : Sammy geht gerne mit seinen Freunden spazieren und begrüßt gerne neue Hunde. Wenn er abgeleint ist geht das sehr gut. Jedoch mag er es nicht mehr so wild mit jungen Hunden zu spielen, äußert dies dann auch in seiner Hundesprache und geht dann seinen eigenen Weg. Menschen gegenüber ist er freundlich und zutraulich. 
Kinder sind für ihn auch kein Problem. Bei kleinen Kindern sollte man jedoch Acht geben da er auch in seiner freudigen Art so tollpatschig ist und sie umwerfen kann.  Dabei meint er es gar nicht böse. 
Mit Katzen steht er etwas auf Kriegfuß da er als Welpe einen schockierenden Katzenangriff hatte. Mit anderen Tieren wie Hühner kommt er besser klar und akzeptiert sie auch.

Gesundheit : gechippt, nicht kastriert. Er hat an der rechten Bauchseite ein Lipom. Das Wachstum des Lipoms ist stehen geblieben und es beeinträchtigt ihn in keinster Weise da er auch darauf schläft. Laut Tierarzt ist es momentan nur ein kosmetisches Problem. Er hat eine Unverträglichkeit gegen herkömmliches Hundefutter. Er bekommt davon Durchfall. Er frisst  daher vegetarisches Hundefutter mit dem es ihm sehr gut geht. Gekochtes Essen aus der Küche verträgt er jedoch sehr gut und nascht sehr gerne. 
Ansonsten ist er topfit und gesund. Seine Vorfahren sind alle HD frei gewesen. 

Wenn Sammy Ihr Interesse geweckt hat, dürfen Sie sich gerne via Mail direkt bei seinen Haltern melden sammy.t5t5m@slmail.me
Share

...