Tierart -
Rasse - EKH
geboren -
Geschlecht -
Grund -
sonstiges - chronischer Schnupfen
Notfall
Auch Milow gehört zu unseren Sorgenkindern. Er wurde Anfang Mai als Fundtier zu uns gebracht und litt heftig unter einer Katzenschnupfeninfektion. (Herpesvirus)
Er wurde lange behandelt und es konnte eine Verbesserung erzielt werden. Milow fühlt sich wohl in seiner Haut und ist ein seeehr anhänglicher und verschmuster Kater, der Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit über alles liebt.
Wie man aber auf dem Bild auch schön sehen kann ist er den Schnupfen nicht ganz los geworden. Ab und an muss er heftig niesen und hat dann auch Auswurf von eitrigem Sekret. Diese Infektion spricht aber auf Antibiotika nicht mehr an, auch Spülungen haben keine dauerhafte Heilung gebracht.
Milow kann damit gut leben und wünscht sich einfach ein liebevolles Zuhause. Eine Vermittlung zu anderen Katzen oder Freigang sind kritisch zu sehen, da er durchaus ansteckend sein kann. Auch muss man sich bewusst sein, dass der Kater leider kein Taschentuch mit sich führt und man immer mal den Auswurf entfernen muss.
Wir hoffen sehr für Milow, dass es dennoch jemanden gibt, der dem hübschen Schmusebär eine Chance geben möchte!
Share

...