Tierart -
Rasse - EKH
geboren - Jungkatze
Geschlecht -
Grund -
sonstiges - Freigänger, braucht nicht zwingend einen Artgenossen
Neu

So gespannt wie unsere hübsche Zora auf den Federbüschel blickt, so gespannt richtet sie auch ihren Blick in Richtung eines neuen Zuhauses.

Ihre goldgelben Augen wirken als blickten einen Bernsteine an.

Zora braucht etwas Fingerspitzengefühl und Geduld von ihren zukünftigen Besitzern.

Denn zu Anfang ist die junge Dame recht scheu und man muss sich ihr  Vertrauen erst einmal verdienen.

Mit Spiel und Spaß lässt sie sich erobern.

Hat man erst einmal ihr Vertrauen gewonnen ist neben sportlichen Aktivitäten das Schmusen ihre Hauptbeschäftigung.

Dann sitzt sie gerne auch schnurrend auf dem Schoß und so schnell wird auch nicht mehr aufgestanden.

Da es aber wie erwähnt etwas Fingerspitzengefühl für unser sensibles Mädchen braucht sollten Kinder schon eher Teenageralter sein.

Sie kommt mit Artgenossen zurecht, braucht sie aber nicht unbedingt sondern zieht sich meist eher zurück weil sie lieber ihre Ruhe möchte.

Zora würde sich über Freigang freuen.

Derzeit befindet sich Zora noch auf einer Pflegestelle. Interessenten dürfen sich gerne mit dem Tierheim in Verbindung setzen und wir stellen dann den Kontakt her.

 
Share

...